Ein Webshop sollte verschiedene Zahlungsarten anbieten, damit jeder Kunde eine passende Möglichkeit finden kann.
Welche Zahlungsarten ein Webshop anbieten sollte, hängt vom Zielmarkt und von den angebotenen Waren oder Dienstleistungen ab. Werden auf der Website beispielsweise Produkte angeboten, die an eine Schweizer Adresse geliefert werden, ist es sinnvoll, die Möglichkeit anzubieten, der Sendung eine Rechnung beizulegen (Achtung von Nichtzahler, daher nicht von uns empfohlen). Verkauft die Website hingegen Software zum Download in der ganzen Welt, ist eher eine Zahlung per Kreditkarte angebracht.

Als Standard enthalten:
- Vorauskasse
- Paypal (inkl. Kreditkarten)

Zusätzliche Zahlungsmethoden
- Online Banking (sofort.com)
- Postfinance