Ist die Verbindung zu Ihrem Webserver sicher mit SSL geschützt?


Dieser kostenlose Online-Service führt eine Analyse der Konfiguration eines beliebigen SSL-Webservers im öffentlichen Internet durch: https://www.ssllabs.com/ssltest/

Höchste Zeit, auf HTTPS umzustellen

Die neu herausgegebene Version von Google Chrome macht aktiv auf die Absenz von dem HTTPS Protokoll aufmerksam, falls Formulare für Datenübertragung nicht abgesichert sind. Die Warnung wird auf Websites mit einem Log-in-Dialog oder Zahlungsverkehr angezeigt.


Warum werden die Nutzer gewarnt?

Der Browser warnt Ihre Seitenbesucher vor nicht abgesicherten Formularen. Die Warnzeichen beziehen sich auf Dialoge, beispielsweise Anmeldungs- oder Zahlungsangaben. In beiden Fällen besteht das Risiko, dass die übertragenen Daten von Dritten mitgelesen werden.

Falls Ihr Webprojekt noch nicht über HTTPS läuft, ist es jetzt an der Zeit, dies zu ändern. 


Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.